JTL-Planproduce

Ihr findet uns im hinteren Teil der Messehalle vor der Main Stage.


Ärmel hochkrempeln und ran ans Werk

Wir starten die Produktion!

Auf der JTL-Connect 2024 fahren wir wieder die Maschinen hoch und zeigen Euch unsere Produktionssoftware im Live-Betrieb.

Auch in diesem Jahr wird ein Teil der Messehalle zur Produktionsstätte, wo Ihr die Arbeit mit unserer Fertigungslösung JTL-Plan&Produce hautnah erlebt. Unter Anleitung unserer Profis durchlauft Ihr einen kompletten Produktionsprozess: von der Planung über die Fertigung und Maschinenansteuerung bis hin zum Einlagern und Versand des fertigen Produkts.

Live-3D-Druck mit JTL-Plan&Produce

Besucht den Stand von JTL-Plan&Produce auf der JTL-Connect 2024 und erlebt die Serienproduktion mit unserem Produktionsmodul per 3D-Drucker hautnah. Wir zeigen, wie Eure Messe-Goodies produziert und in der Lagerverwaltung JTL-WMS gelagert werden. Entdeckt die Effizienz von JTL-Plan&Produce in Aktion und holt Euch Eure mit JTL-Plan&Produce produzierte Messe-Erinnerung ab!

Rückblick: Auf der JTL-Connect 2022 haben Besucher ihr eigenes personalisiertes Messe-Trikot produziert.

Es ist immer toll, unsere Produktionssoftware einem so großen Publikum zu präsentieren. Wir sind auch dieses Mal total gespannt auf das Feedback der Besucher.

Marc Völker, Product Owner JTL-Plan&Produce


Produktion in 6 Schritten


Der Mitarbeiter plant in JTL-Wawi den Fertigungsauftrag.
Der Mitarbeiter plant in JTL-Wawi den Fertigungsauftrag.
Erster Schritt

Fertigungsauftrag planen

Zuerst wird In JTL-Plan&Produce ein Fertigungsauftrag geplant. Dabei werden mindestens das Produkt und die zu produzierende Menge festgelegt. Wird der Fertigungsauftrag für eine Kundenbestellung angelegt, können Informationen aus der Bestellung in den Auftrag übertragen werden. So können z.B. die für eine Individualfertigung erforderlichen Daten an den Produktionsassistenten übermittelt werden.

Der Mitarbeiter startet mit JTL-Workbench die Produktionssitzung.
Der Mitarbeiter startet mit JTL-Workbench die Produktionssitzung.
Zweiter Schritt

Fertigung beginnen

Anhand des Fertigungsauftrags startet der Mitarbeiter im Assistenzsystem JTL-Workbench die Produktionssitzung.

Der Mitarbeiter bucht Rohstoffe für die Produktion aus dem Lager aus.
Der Mitarbeiter bucht Rohstoffe für die Produktion aus dem Lager aus.
Dritter Schritt

Rohstoffe ausbuchen

Zu Beginn des Produktionsprozesses werden mit Hilfe des Assistenzsystems die für die Fertigung erforderlichen Rohstoffe aus dem Lager gebucht.

Der Mitarbeiter folgt den Produktionsanweisungen im Assistenzsystem JTL-Workbench.
Der Mitarbeiter folgt den Produktionsanweisungen im Assistenzsystem JTL-Workbench.
Vierter Schritt

Arbeitsanweisungen befolgen

Über seine Benutzeroberfläche führt das Assistenzsystem JTL-Workbench den Mitarbeiter am Fertigungstisch Schritt für Schritt durch den Produktionsprozess.

Am Ende der Produktion bucht der Mitarbeiter die Produktdaten ein.
Am Ende der Produktion bucht der Mitarbeiter die Produktdaten ein.
Fünfter Schritt

Produktinfos erfassen/einbuchen

Abschließend werden die Informationen zum fertigen Produkt erfasst, sodass dieses ins Lager gebucht werden kann.

Der Mitarbeiter bereitet das fertige Produkt für den Versand vor.
Der Mitarbeiter bereitet das fertige Produkt für den Versand vor.
Sechster Schritt

Produkt für Versand vorbereiten

Das fertige Produkt kann in JTL-WMS weiterverwendet werden, indem es z.B. für den Versand vorbereitet wird.


Mehr Infos zur Produktionssoftware


Vortrag auf der Messe

11:00–11:30 Uhr, Main Stage
Marc Völker, Product Owner JTL-Plan&Produce

Ist Eure Werkbank bereit für JTL-PLan&Produce? Mit unserer Fertigungslösung könnt ihr alle Arbeitsschritte zur Herstellung und Veredelung Eurer Produkte direkt aus JTL-Wawi heraus organisieren. Gesa und Marc krempeln die Ärmel hoch und präsentieren Euch einige der wichtigsten Features – wobei ein besonderer Fokus auf der Individualfertigung und der Anbindung CAD-fähiger Geräte liegen wird. Doch die beiden werfen nicht nur einen Blick in fremde Werkshallen, sondern auch in die hauseigene Entwicklerwerkstatt von JTL, wo schon fleißig an weiteren Planungstools getüftelt wird.

Was ist JTL-Plan&Produce?

Mithilfe des Produktionsmoduls in unserer Warenwirtschaft könnt Ihr Eure gesamte Produktion mit JTL abbilden.

Ihr plant und erstellt Fertigungsaufträge bequem in JTL-Wawi, während Euch das Assistenzsystem JTL-Workbench anschließend Schritt für Schritt durch den Fertigungsprozess leitet. Egal ob Serien- oder Individualproduktion, welche Branche oder Firmengröße: JTL-Plan&Produce sorgt in jedem Produktionsbetrieb für klar strukturierte und effiziente Fertigungsabläufe.