JTL-Academy-day-2024

26. September 2024 | XPOST Köln


Der JTL-Academy Day 2024


Workshops am Vortag der JTL-Connect

Die Workshops unseres JTL-Academy Day machen Euch fit für den meisterhaften Umgang mit der JTL-Produktwelt. Werdet vom Anfänger zum Profi oder vom Profi zum Champion in einem von Euch gewählten Spezialgebiet. Egal ob Anwender, Agentur oder Programmierer: Unsere Entwickler und Softwareexperten zeigen Euch, wie Ihr für Euer Business oder Projekt das Beste aus unseren Lösungen herausholt.

Die Workshops werden exklusiv im Rahmen der JTL-Connect 2024 veranstaltet und finden am Tag vor der Messe statt. Die Teilnahme kann nur im Rahmen eines Tickets für die JTL-Connect gebucht werden. Für das leibliche Wohl stehen Snacks & Getränke bereit. Die Plätze sind begrenzt.

Jetzt Ticket sichern!

Donnerstag, 26.09.2024
Einlass: 12:00 Uhr
Beginn: 12:30 Uhr

XPOST Köln
Gladbacher Wall 5
50670 Köln

Verpflegung inklusive

Tickets im JTL-Store

Powered by


Mollie sponsert den Academy Day auf der JTL-Connect 2024

12:30 Uhr – 14:00 Uhr

12:30 Uhr
12:30 Uhr - Beginn Session 1
Raum 1
JTL 360° – So bedienst Du unsere Produkte! Part I

In diesem Einsteiger-Workshop werfen wir einen gemeinsamen Rundumblick auf die Installation von JTL-Wawi, die Anbindung von JTL-Shop, die Konfiguration von Grundeinstellungen und Vorlagen.

Manuel Mälzner
Manuel Mälzner Training Manager bei JTL
Raum 2
DSGVO, GoBD und die Steuerprüfung

Infos folgen

Sebastian Bertho
Sebastian Bertho Entwicklung JTL-Wawi
Raum 3
Barrierefreiheit rund um JTL-Shop

Was bedeutet Barrierefreiheit im digitalen Raum und warum ist das Thema für einen modernen Onlineshop wichtig? Marco aus unserer Shop-Entwicklung erläutert in diesem Workshop, was es hierbei zu beachten gibt und mit welchen Tools Ihr Euren Shop auf Barrierefreiheit überprüfen könnt.

Marco Stickel
Marco Stickel Entwicklung JTL-Shop
Raum 4
JTL-WMS: Läuft’s im Lager, läuft’s mit Kunden

Product Owner Manuel Pietzsch gibt einen Rundumschlag zu unserer beliebten Lagerverwaltungssoftware JTL-WMS. Erfahrt mehr über die Top-Features sowie die Automatisierungs- und Anbindungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der JTL-Welt. Dabei erklärt er nicht nur, wie effiziente Kommissionierung und Inventur mit der Lagerverwaltung geht, sondern gibt außerdem noch Tipps und Tricks zum Besten, wie Ihr Eure Lagerprozesse optimieren und Kosten senken könnt. Immerhin sind reibungslose Lagerprozesse Kernfaktor für Kundenzufriedenheit und damit letztlich Garant für gewinnbringenden Handel.

Manuel Pietzsch
Manuel Pietzsch Product Owner JTL-Wawi
Raum 5
JTL-Wawi ist offen für was Neues – Vorteile und Potenziale der REST-API

Die JTL-Wawi API beschert Eurem E-Commerce eine neue Vielfalt an Möglichkeiten: Die Anbindung externer Systeme, die Integration von Plugins, das Bauen eigener Oberflächen – all das geht künftig einfacher und ohne fortwährenden Konfigurationsaufwand von der Hand. Unsere Partnermanager Christian und Pawel stellen Euch den Aufbau und die Funktionalität der Schnittstelle vor, holen Euch zum aktuellen Entwicklungsstand ab und demonstrieren an einem konkreten Beispiel, wie Ihr die API schon jetzt für die Anbindung beliebter Fremdanwendungen einsetzen könnt.

Pawel Kesik
Pawel Kesik Partnermanager (Migration) bei JTL
Christian Kokot
Christian Kokot Partnermanager bei JTL
14:00 Uhr – 14:30 Uhr
14:00 Uhr – 14:30 Uhr - Networking Break

30 min. Networking Break

14:30 Uhr – 16:00 Uhr

14:30 Uhr
14:30 Uhr - Beginn Session 2
Raum 1
JTL 360° – So bedienst Du unsere Produkte! Part II

Und weiter geht unsere gemeinsame Entdeckungstour durch die Grundlagen der JTL-Produktwelt. Im zweiten Teil unseres Doppelwebinars liegt der Fokus unter anderem auf dem Wechsel von einem anderen ERP- oder Shopsystem zu JTL mit Hilfe des Importtools JTL-Ameise.

Manuel Mälzner
Manuel Mälzner Training Manager bei JTL
Raum 2
Thema: Amazon Umsatzsteuerberechnungsservice (VCS) - Vom Feind zum Freund

Der ``Amazon Umsatzsteuerberechnungsservice`` (VCS) ist für viele Händler ein attraktives Angebot von Amazon, um die Sichtbarkeit auf dem Marktplatz gerade im B2B-Bereich zu verbessern. Allerdings kommen auch Händler, die Amazon VCS nicht selbst aktivieren, häufig in Kontakt mit den damit verbundenen Prozessen, wenn z.B. das Programm für geteilten Lagerbestand genutzt wird oder Verkäufe in das Vereinigte Königreich getätigt werden. Über viele Jahre gab es unterschiedliche Schwierigkeiten auch im Zusammenspiel mit JTL-Wawi. In der Version JTL-Wawi 1.10 wurde nun die VCS Anbindung komplett überarbeitet. Diese ermöglicht Händlern nun, das System optimal zu nutzen. Im Workshop stellt JTL-Entwickler Sebastian Bertho das neue System vor und zeigt die wichtigsten Best-Practice-Prozesse mit VCS.

Sebastian Bertho
Sebastian Bertho Entwicklung JTL-Wawi
Raum 3
Einstieg in JTL-Shop – von der Installation zur ersten Bestellung

Wenn Ihr bislang noch nicht mit JTL-Shop verkauft, aber genau das in Kürze tun wollt – dann ist dieser Workshop am JTL-Academy Day Euer „Place to be“! Denn hier erfahrt Ihr alles, was Ihr wissen müsst, um Euren Onlineshop erfolgreich an den Start zu bringen. Unser Shop-Entwickler Falk führt Euch Schritt für Schritt durch die Installation und das Backend von JTL-Shop. Er zeigt Euch, welche Einstellungen am Anfang wirklich wichtig sind (aber oft vergessen werden), wie Ihr ein Template einstellt, Erweiterungen aus dem JTL-Extension Store bezieht, Versand- und Zahlungsarten festlegt und welche Funktionen Ihr kennen solltet, um Eure ersten Angebote ansprechend zu präsentieren.

Falk Prüfer
Falk Prüfer Entwicklung JTL-Shop
Raum 4
Steuern vs. Internationalisierung: Gegenwart, Zukunft und die Rolle der Datenqualität.

Der E-Commerce ist schnelllebig und wird von Jahr zu Jahr immer dezentraler. Kunden in ganz Europa, teilweise in der ganzen Welt lassen sich über Multichannel-Lösungen simpel erschließen. Hier steht jeder Onlinehändler vor der großen Herausforderung, diese Prozesse steuerlich korrekt abzubilden. Emilio und Daniel von countX zeigen Euch, wie Ihr hierfür automatisierte Prozesse aufsetzt, welche Risiken zu beachten sind, welche Rolle der deutsche Steuerberater spielt und wie ihm geholfen werden kann.

Emilio Matthaei
Emilio Matthaei Co-CEO countX
Daniel Michael
Daniel Michael Head of Sales countX
Raum 5
Gamechanger dank Automation: In 90 Minuten zum perfekten Set-up für Deinen Kundenservice

In nur 90 Minuten will Sascha ein professionelles Ticketsystem für ein mehrköpfiges Kundenservice-Team auf Basis von GREYHOUND aufsetzen – inklusive Anbindung an JTL, sortiertem Posteingang, KI-gestützter Absichtserkennung und inhaltsbezogenen Autoantworten. Wird er es schaffen?

Sascha Lammers
Sascha Lammers Beratung & Integration bei GREYHOUND
16:00 Uhr – 16:30 Uhr
16:00 Uhr – 16:30 Uhr - Networking Break

30 min. Networking Break

16:30 Uhr – 18:00 Uhr

16:30 Uhr
16:30 Uhr - Beginn Session 3
Raum 1
Einer fragt. Zwei Manuels antworten – Live-Präsentation von Workarounds in JTL-Wawi

Wow! Unsere beiden Manuels stellen sich erneut der Herausforderung: Sie beantworten tückische Fragen aus dem Plenum und zeigen live in der Software pfiffige Lösungswege auf.

Manuel Pietzsch
Manuel Pietzsch Product Owner JTL-Wawi
Manuel Mälzner
Manuel Mälzner Training Manager bei JTL
Raum 2
Wie die Migration von Otto- & Kaufland-Accounts in JTL-Wawi optimal gelingt

Artikel, Preise, Kunden, Bestände, Versand, Retouren – mit unserer neuen Marktplatzschnittstelle managt Ihr sämtliche Listings und Verkäufe auf Otto.de und den internationalen Marktplätzen von Kaufland Global Marketplace bequem aus JTL-Wawi heraus. Alles was Ihr für den reibungslosen Start Eures Multichannel-Handels wissen müsst, erfahrt Ihr in diesem Workshop aus erster Hand: Product Owner Dominc Nelle zeigt Euch Schritt für Schritt, wie Ihr Eure Marktplatz-Accounts anbindet, laufende Angebote importiert und diese mit Artikeln in JTL-Wawi verknüpft.

Dominic Nelle
Dominic Nelle Product Owner Marktplätze
Raum 3
Corporate Design im Onlineshop: So festigst Du Deine Marke!

Eine Marke für sich: Max aus unserem Design & Frontend Team demonstriert an diversen Worst Practice und Best Practice Beispielen, auf was es beim Erscheinungsbild eines Unternehmens ankommt, wie Du häufige Fehler vermeidest, welche Tools es gibt und wie Du Deine Markenpräsenz effektiv steigern kannst.

Maximilian Lemmen
Maximilian Lemmen Grafikdesigner bei JTL
Raum 4
JTL-PLan&Produce: Facts und Updates rund um das Produktionsmodul von JTL

Ist Eure Werkbank bereit für JTL-PLan&Produce? Mit unserer Fertigungslösung könnt ihr alle Arbeitsschritte zur Herstellung und Veredelung Eurer Produkte direkt aus JTL-Wawi heraus organisieren. Gesa und Marc krempeln die Ärmel hoch und präsentieren Euch einige der wichtigsten Features – wobei ein besonderer Fokus auf der Individualfertigung und der Anbindung CAD-fähiger Geräte liegen wird. Doch die beiden werfen nicht nur einen Blick in fremde Werkshallen, sondern auch in die hauseigene Entwicklerwerkstatt von JTL, wo schon fleißig an weiteren Planungstools getüftelt wird.

Marc Völker
Marc Völker Technischer Product Owner C#, JTL-Software
Gesa Büttner
Gesa Büttner Dokumentation JTL-Plan&Produce
Raum 5
So macht man Kasse: Tipps, Tricks & Kniffe rund um JTL-POS

Wer einmal richtig in die Funktionstiefe von JTL-POS eintauchen möchte, sollte sich diesen Vortrag nicht entgehen lassen. Denn niemand kennt das Kassensystem so aus dem Effeff wie unser Product Owner Stefan. Gemeinsam mit QA-Spezialist Marc gibt er Euch grundlegendes praktisches Know-how an die Hand, mit dem Ihr die verschiedensten Kassiersituationen Eures Tagesgeschäfts souverän meistert. Außerdem erfahrt Ihr, wie Ihr Euren Point-of-Sale optimal ausstattet und worauf Ihr bei der Wahl der Hardwarekomponenten achten solltet.

Stefan Fabisch
Stefan Fabisch Product Owner JTL-POS
Marc Steffan
Marc Steffan Support / Quality Assurance JTL-POS
18:00 Uhr
18:00 Uhr - Ende des JTL-Academy Day